Jedes Jahr kommt Weihnachten viel zu schnell. Plötzlich ist in drei Wochen Weihnachten und es ist noch nichts gekauft für die Liebsten, geschweige denn wir haben eine Idee….. 😓

Warum nicht mal etwas Besonderes kaufen? Etwas Bleibendes, etwas, das fair und ökologisch produziert wurde und handgemacht ist?

Jeder redet über Plastikmüll. Aber es ist nicht nur das ganze Plastik, das unsere Welt belastet. Es ist auch unser Verlangen nach Konsum, der neusten Mode! Heute ist es der Leo Look, morgen muss es Flower Print sein. Die großen bekannten Modehäuser produzieren Massen mit billigen Materialien und unmenschlichen Bedingungen. Und dann wird über die Hälfte vernichtet, weil einfach zu viel hergestellt wurde.  Klar möchte man nicht für ein Kleid Unsummen ausgeben, wenn es in sechs Monaten wieder out ist.

Aber jeder hat auch klassische Details in seinem Schrank wie zum Beispiel einen Rollkragen Pullover, einen Blazer oder auch ein klassisches T-Shirt. Hier lohnt sich ein Umdenken. Bekleidung, die in Europa und mit qualitativen  Materialien produziert wird, hält nicht nur für eine Saison, sondern begleitet dich lange. Ein Umdenken nicht nur bei Energie, Autos oder auch Ernährung ist dringend nötig, sondern auch bei unserer Mode. Es sollte für uns wichtig sein, was wir auf der Haut tragen und auch wie und von wem es hergestellt wurde. Sind wir uns nichts wert?

Ich selber bin kein typischer Konsument, auch wenn viele denken, ich hätte ein ganzes Schuhzimmer. Das hatte ich nie. Schon als junge Frau habe ich immer auf Qualität geachtet und statt drei Paar Schuhe habe ich lieber ein Paar aus Leder gekauft. Meine ersten Pumps sind jetzt 15 Jahre alt und sie sind immer noch schön und ich habe so manche Nacht damit durchgetanzt. Auch meine Produkte, die ich in meinem Lädchen oder Online verkaufe, sind zu 95% in Europa produziert und mit wertvollen Materialien hergestellt. Ich liebe außergewöhnliche Dinge, die eine Geschichte haben wie die Accessoires von  SMITTEN.

Smitten Tasche MikelaDie Taschen und Gürtel werden von Handwerkergruppen aus den indigenen Völkern in den Anden und mit hochwertigen Materialen gefertigt. Diese partnerschaftliche und faire Zusammenarbeit besteht schon seit Jahren.

 

 

 

Oder auch die Tücher von Izuskan IbizaIzuskan Ibiza Scarf SS1844 Rock TD Black

Die Iszuskan Ibiza Tücher kommen, wie der Name schon verrät, aus Ibiza, eine Insel der freien Geister und Reisenden. Dort ist das Label zu Hause.

.Jedes Tuch ist mit viel Liebe zum Detail handgemacht – jedes ist ein Unikat. Die Tücher werden aus Bio Baumwolle hergestellt und die kostbaren Stickereien werden per Hand angebracht.

Es steht Weihnachten vor der Tür, das Fest der Liebe. Warum nicht einmal in ein besonderes Geschenk investieren? Etwas worüber ihr euch und eure Lieben sich freuen und was individuell ist. Zusätzlich sichert Ihr Menschen einen Arbeitsplatz, der Fair ist und Menschen freundlich ist.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viele schöne Ideen.

Eure Angi